Wir freuen uns über Ihr Interesse am DAM Architectural Book Award.

Bereits zum 14. Mal loben die Frankfurter Buch­messe und das Deutsche Architekturmuseum (DAM) den inter­nationalen DAM Architectural Book Award aus. Trotz wachsender Konkurrenz durch neue Medien und Kommunikations­möglichkeiten steht das klassische Architektur­buch weiterhin im Fokus der Architektur­vermittlung. So ist es das vorrangige Ziel des DAM Architectural Book Award die inter­national besten Architektur­bücher des aktuellen Jahrgangs zu bestimmen, auszuzeichnen und einer interessierten Öffentlichkeit vorzustellen.

Das DAM dankt der Gesellschaft der Freunde des DAM e.V. für ihre großzügige Unterstützung des Preises.

FAQ

Ab diesem Jahr können Sie die Formulare für die Anmeldung Ihrer Publikationen digital vornehmen.

Bitte registrieren sie sich hier. Wenn Sie sich dann einloggen, sehen Sie das digitale Registrierungsformular. Sie können alle Daten in diesem Formular eingeben. Wenn Sie mehrere Publikationen einreichen wollen, registrieren Sie bitte jede einzeln.

Nachdem Sie die Publikation online registriert haben, brauchen Sie uns nur noch ein Exemplar der Publikation zuzuschicken. Bitte beachten Sie, dass die Publikationen uns vor dem 31. August 2022 erreichen müssen.

Den Prozessstatus können Sie selbst jederzeit kontrollieren. Wenn Ihre Publikation uns erreicht hat, können Sie das in Ihrem Profil sehen. Darüber hinaus werden Sie von uns per Mail informiert.

Alle ab Juni 2021 bis zur Einreichfrist am 31. August 2022 erschienenen Architektur­bücher, die über eine ISBN verfügen, sind zur Teilnahme am DAM Architectural Book Award 2022 zugelassen. Bei Buchreihen oder mehrbändigen Werken kann ein einzelner Band oder das ganze Werk eingereicht werden.

Nicht zugelassen sind Publikationen, die vor­wiegend zu Marketingzwecken erstellt wurden sowie Zeitschriften, Kalender, Journale und Online-Produktionen; auch e-books sind aus­geschlossen. Publikationen, die bereits im Vorjahr eingereicht wurden, können nicht erneut teilnehmen.

Die eingesandten Architektur­bücher werden nach folgenden Themen zusammen­gefasst und beurteilt:

  • Architektenmonografie
  • Architekturtheorie
  • Baumonografie
  • Bildband
  • Dokumentation
  • (Zeit-) Geschichte
  • Kinderbuch
  • Landschaftsarchitektur
  • Lehrbuch
  • Materialkunde
  • Urbane Studie
  • Sonderthema

Die Jury behält sich das Recht vor, im Hinblick auf die aktuellen Einsendungen über den Zuschnitt der Rubriken neu zu entscheiden.

Als Ehrenpreis ist der DAM Architectural Book Award nicht mit einer Geldsumme dotiert. Die aus­gezeichneten Publikationen werden auf der Buch­messe in Frankfurt, sowie als Teil von Gemeinschaftsständen der Buch­messe im Rahmen inter­nationaler Aktivitäten präsentiert.

Zudem präsentiert das DAM die aus­gezeichneten Architektur­bücher auf seiner Webpage und in den sozialen Medien.

Im Falle einer Auszeichnung verpflichtet sich der Preisträger/ die Preisträgerin dem DAM weitere Exemplare (idr. 6, maximal 10) der aus­gezeichneten Bücher für die inter­nationalen Aktivitäten der Buch­messe kostenlos zur Verfügung zu stellen.

Die Einreichenden erklären sich einverstanden mit der Präsentation der eingereichten Architektur­bücher auf der Frankfurter Buch­messe.

Im Falle einer Auszeichnung erklärt sich der Preisträger einverstanden:

  • mit der Präsentation des aus­gezeichneten Architektur­buchs im Rahmen von inter­nationalen Gemeinschaftsständen der Buch­messe
  • mit der Präsentation der Preisträger im DAM
  • mit der Veröffentlichung von Cover und Buch­inhalten sowie Abbildungen aus dem Buch auf der Webseite und den SocialMedia-Kanälen des DAM

Der Einsender:in erklärt darüber hinaus, der/die Inhaber:in sämtlicher hierfür notwendigen Rechte zu sein. Für den Fall von Honoraransprüchen Dritter stellt er/sie das DAM von den Kosten eines Rechtsstreites und / oder den Kosten von Honorar­forderungen Dritter frei.

Mit der Teilnahme am DAM Architectural Book Award 2022 erklärt sich der/ die Einsender:in einverstanden, die eingereichten Bücher der Bibliothek des DAM zu übereignen.

Der Award ist ein Kooperationsprojekt zwischen der Frankfurter Buch­messe und dem DAM. Das DAM ist der Organisator.

Das DAM kann keine Zollkosten übernehmen. Für Versand aus außereuropäischen Ländern empfiehlt sich daher die Inanspruchnahme eines Kurierdienstes oder eine aus­reichende Deklaration der verschickten Ware. Bitte kalkulieren Sie die mitunter langen Sendezeiten ein. Es können nur Publikationen einbezogen werden, die bis zum 31. August 2022 im DAM eingetroffen sind.

Downloads

Teilnahmeinformationen (PDF, 190 KB)

Termine

Einreichungszeitraum: 1. März – 31. August 2022
Jurysitzung: 13. September 2022
Bekanntgabe der Juryentscheidung an Teilnehmer:innen: 3. Oktober 2022
Öffentliche Preisverleihung: 19. Oktober 2022

Registrierung

Sie wollen am DAM Architectural Book Award 2022 teilnehmen, dann melden Sie sich direkt hier an!

Zur Registrierung

Bitte senden Sie uns nach der digitalen Registrierung ein Exemplar Ihrer Publikation an folgende Adresse:

Deutsches Architekturmuseum DAM
DAM Architectural Book Award 2022
z.H. Rebekka Kremershof
Berlinerstraße 25
D - 60311 Frankfurt am Main

Ansprechpartnerin

Rebekka Kremershof

Rebekka Kremershof
Leitung Bildung und Vermittlung
T: +49 (0)69 – 212 310 76
Fax: +49 (0)69 – 212 363 86
rebekka.kremershof@stadt-frankfurt.de
dam.vermittlung@stadt-frankfurt.de